Kategorien, Suchbegriffe, Gänge und Produktionsorte

Der Produktkatalog ist das Herzstück des mobilen OIDO Webshops. Er erlaubt eine flexible Menügestaltung. Sie können Kategorien und Unterkategorien anlegen, durch Verschieben strukturieren.

Beginnen Sie Ihren Produktkatalog oder die Speisekarte, indem Sie zunächst Kategorien und Unterkategorien festlegen. z.B. Salate - Burger - Eis - Getränke

Reihenfolge: Ordnen Sie Ihren Katalog. Fassen Sie mit der Maus das Doppellinien-Symbol durch Verschieben nach oben oder unten.

Unterkategorie: Durch Verschieben einer Kategorie nach rechts wird sie zur Unterkategorie. Die Unterkategrorie wird eingerückt mit einem grauen Balken davor dargestellt.

Durch Verschieben einer Unterkategorie nach links wird sie wieder zur Unterkategorie. Der graue Balken verschwindet.

Augensymbol: Durch Klicken auf das Augensymbol können Sie die gesamte Kategorie bzw. Unterkattegorie in der Kataloganzeige aus- und wieder einblenden.

Beispiel: Machen Sie das Frühstücksmenü für Ihre Kunden ab Mittags durch ausblenden unsichtbar.


Suchbegriffe

Suchbegriffe helfen Ihren Kunden, die Anzeige Ihres Produktkatalogs zu filtern. Beispiele für sinnvolle Suchbegriffe sind Vegetarisch oder Scharf oder Fischgerichte oder Glutenfrei.

Sie können den Suchbegriff als Text oder platzsparend als Emoticon (🥬 🌶 🐟) eingeben.

Bitte beachten Sie, dass der Anzeigeplatz auf dem Kundenhandy begrenzt ist.

Nicht empfohlen ist, mit den Suchbegriffen eine parallele Navigation zu schaffen z.B. durch Begriffe wie Getränke. Das würde die Nutzer des Produktkataloges verwirren.


Gänge / Lieferungen

Legen Sie hier Ihre Gänge/Lieferungen an, z.B. Vorspeise - Hauptgericht - Dessert. Im Restaurant können Ihre Gäste so bei der Bestellung die Servier-Reihenfolge bestimmen. Die Gänge werden nur angezeigt, wenn Sie die Sortierung nach Gängen im QR-Code Menü erlauben.

Mindestens ein Gang ist für das Speichern von Produkten erforderlich.

Produktionsorte

Produktionsorte dienen dazu, die Elemente einer Bestellung dem jeweiligen Produktionsort zuzuordnen. Die hier angelegten Produktionsorte können im Produktmenü zugeordnet werden.

Beispiel: Sie haben die Produktionsorte Cocktailbar, Grill und Küche angelegt. Ordnen Sie z.B. den Mojito der Cocktailbar und das T-Bone Steak dem Grill zu.

Auf dem Cocktailbar-Bildschirm können sie dadurch nur die für die Cocktailbar bestimmten Bestellungen anzeigen bzw. nur zugehörigen Bestellungen ausdrucken.

Last updated